Zwergenkisterl spendet 1.000 Euro

Das Pondorfer Zwergenkisterl, ein ganzjähriger Kinderbasar bei Kirchroth im alten Gasthaus Brunner, verkauft alles rund ums Kind. Von dem Verkaufserlös können immer wieder Spenden in der Region getätigt werden. Somit wurde dieses Mal der Schwimmverein Straubing mit 1.000,00 Euro bedacht. Einige Kinder von Teammitgliedern schwimmen hier tatkräftig und gaben am Tag der Spendenübergabe bei den Niederbayerischen Meisterschaften 2024 ihr Bestes. Weil Schwimmen lernen so wichtig ist, wollte das Zwergenkisterl es sich nicht nehmen lassen und hier mit einer Spende unterstützen. SV-Vorstand Markus Schuirer freute sich sehr über die finanzielle Unterstützung, die insbesondere für den Nachwuchs und die anstehende Ferienfreizeit in Würzburg und weitere Freizeitaktivitäten der Kinder genutzt werden soll. Das Pondorfer Zwergenkisterl kann man gerne besuchen:  Zu jedem Öffnungstag dürfen die Verkäuferinnen nachliefern, Ansprechpartnerin Sabrina Groß (0162/8249612) informiert gerne über die Öffnungstermine. Auch über Facebook findet man das Zwergenkisterl.


Foto: Ein Teil des Straubinger Nachwuchsteams bei der Spendenübergabe mit der 1. Vorsitzenden der Pondorfer Zwergenkisterl, Sabrina Groß und SV-Vorstand Markus Schuirer (3 bzw. 2. v.r.), der Sportlichen Leiterin, Hannah Schulz (links) und Schatzmeisterin Manuela Englberger (3. v. l.), Foto: Groß
«